Stadion

Der Geruch auf dem Waldweg. Die Umgebung vom Parkplatz. Die Verkaufsstände rund um das Stadion. Die vielen Menschen in ihren Trikots. Der Dialekt. Die Atmosphäre wenn die Spieler einlaufen. Das Bier. Und nicht zuletzt der Torjubel. Alles. Alles hat mich heute an meinen Papa erinnert. Ich war immer mit ihm im Stadion. Viel zu selten und viel zu spät für eine Jungend im Rhein Main Gebiet. Das jetzt zum ersten mal ohne ihn zu erleben war hart. Kommt mir immer noch wie in einem Film vor. Gewonnen haben wir. Ein super Spiel war das. 6:2. Gegen Köln. Für dich Papa.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s